Erste Wanderung 2016 Eckenhagen 14km

Es war schönes Wetter angesagt, also  haben wir  uns auf die Socken gemacht und sind nach Eckenhagen ins Bergische Land gefahren.IMG_7381 (Copy)

Der Startpunkt war: 51580 Eckenhagen, Zöper Weg 6, hier ist ein kleiner Parkplatz, den wir belegt haben.Es ging in Richtung:  runter in den Ort, mit Blick auf die evangelische Kirche und dann an einem Bauernmuseum vorbei.IMG_7381 (Copy)

Hier  anklicken um  zu  den GPS-Daten zu gelangen

355

Bauernmuseum Eckenhagen zur Website hier Klicken.

IMG_7376 (Copy)

Leider ist das Museum nur Sonntags von 13:00 bis 17:00 Uhr geöffnet aber dafür soll es kostenlos sein.

IMG_7379 (Copy)

Zu  dieser Zeit war das Wetter noch so, wie wir es uns vorgestellt hatten, dann ging es heraus aus dem Ort auf den Wanderweg (Heilwanderweg)

IMG_7389 (Copy)

Später änderte sich das Wetterein wenig in Richtung Winter , es war nicht mehr so gemütlich. Leider keine Handschuhe dabei.

IMG_7384 (Copy)

IMG_7387 (Copy)Auf Miclch waren wir in diesem Moment nicht so scharf.

Hier sieht man, die im Winter so beliebte Blockhütte (Skigebiet Rechshof/ Eckenhagen)IMG_7394 (Copy)

Blockhütte Skigebiet (link)

Normalerweise ist hier, bei einem richtigen Winter, Wintersport angesagt.

IMG_7391 (Copy)

Das ist die Skilift-Station.  Ansicht: von der Straßenseite

IMG_7384 (Copy)

IMG_7381 (Copy)

Wir sind nach 14km wieder in Eckenhagen angekommen und können sagen, das war eine schöne Wanderung, die im Sommer wahrscheinlich wesentlich schöner sein wird, als zu dieser Jahreszeit (kein richtiger Winter, kein Frühling, nasskalt)

IMG_7379 (Copy)

Eckenhagen ist ein typischer bergischer Ort mit vielen typischen Fachwerkhäusern, sehenswert.

Dieser Beitrag wurde unter Alle Beiträge, Wanderungen 10 bis 20 km veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.