Spaziergang mit der Hundeschule aus Fulda

Unser Schwager Wolfgang, hat uns am Ostermontag eingeladen, bei dem obligatorischem Spaziergang, mit seinen Hundefreunden, mitzulaufen.

Das haben wir natürlich dankend angenommen. Um 10:00 Uhr ging es los. Start war auf einem Wanderparkplatz hinter dem Ort Dipperz in Hessen, wo sich alle pünktlich eingefunden haben. Schätzungsweise haben daran 10 bis 14 Hunde verschiedener Rassen teilgenommen. Die Strecke war 7 km lang, man kann sagen ein längerer Spaziergang.

Reges Treiben beim Treffpunkt, fast alle sind schon eingetroffen.

Alex wartet schon auf den Startschuss, wann geht es endlich los.

Auch die Eisbären sind schon ganz ungeduldig.

Leider kam ich mit dem Fotoapparat zu spät, denn die Schäferhunde nahmen alle ein Bad im frischen Bachlauf.

Ein Prachtkerl

Alex der Kampfhund

Hier wohnt, glaube ich, der Förster.

Alex mit Herrchen

IMG_8116 (Copy2)

Wotan freut sich auf Zuhause.

Dieser Beitrag wurde unter Alle Beiträge, Allgemein, Wanderungen bis 10 km veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.